Wer etwas Gutes liebt, trinkt Wacker's Kaffee.

Wer etwas gutes liebt, trinkt Wacker's Kaffee.

Menü
Unsere Philosophie
Stets frisch geröstet und dies seit 100 Jahren
Eine Tasse voll mit Wacker's Kaffee - Foto von Walter Vogel

Die Wacker's Kaffee Geschäft GmbH sowie die Wacker's Kaffee Rösterei GmbH entstanden aus dem 1914 durch Luise Wacker gegründetem Kaffeehaus mit eigener Rösterei. Aus diesem Grund sehen wir uns zum einen als hochwertige Kaffee-Manufaktur die ausschließlich nach dem traditionellen Langzeitröstverfahren Kaffee röstet und zum anderen als Dienstleister und Händler der seine Kunden bestmöglich berät und verkostet.

Seine Majestät der Kunde...

...wenn ein Satz durch Luise Wacker geprägt wurde, dann war es dieser. Unsere Kunden nur als König zu bezeichnen, langte ihr und ihrem Anspruch nicht. Deswegen mahnte sie ihre Angestellten regelmäßig und sehr bestimmt mit den Worten: "Denken Sie bitte an unser oberstes Gebot - Seine Majestät der Kunde!"

Stets frisch geröstet...

...ist schon immer unser Leitsatz, dem sich unsere Familie sowie auch alle unsere Mitarbeiter verbunden fühlen. Täglich rösten wir von früh morgens bis spät in den Nachmittag unsere Kaffeespezialitäten, damit wir das Stammhaus, unsere eigenen Cafes, aber auch externe Restaurants, Bars, Cafes und Kaffee-Händler immer frisch beliefern können.

Fairer Handel...

...ist für uns genauso selbstverständlich wie unser Leitsatz "stets frisch geröstet". Kaffee gehört schon seit Jahrhunderten zu einem der meist gehandelten Produkte. So wie wir unseren Kunden ein bestmögliches Preis-/ Leistungsverhältnis versprechen und anbieten, stellen wir auch sicher, dass bspw. der Kaffeebauer für sein sehr arbeitsintensives Produkt einen fairen Preis erhält. Mit unseren Projektkaffees leisten wir unseren Beitrag, dass in den Entwicklungsländern, in denen Kaffee angebaut wird, stetig die Lebensqualität der Menschen steigt.

Unser Anliegen...

...ist es, Ihnen Kaffeetradition und Qualität zu präsentieren und Ihren Ansprüchen gerecht zu werden. Denn gerade im Zeitalter des schnellen Kaffees "to go" und großer industriell gesteuerter Kaffeeketten möchten wir langfristig die handwerkliche Art des Rösten am Leben erhalten und dafür sorgen, dass künftige Generationen Qualität und fairen Handel zu schätzen wissen.