Wer etwas Gutes liebt, trinkt Wacker's Kaffee.

Wer etwas gutes liebt, trinkt Wacker's Kaffee.

Menü
Herzlich Willkommen bei uns im Café am Riedberg, das modernstes Café Wacker im Norden von Frankfurt
Viel Licht und ein modernes Design zeichnen das Café Wacker auf dem Riedbergzentrum aus...

Am 16. Dezember 2008 wurde das Café Wacker auf dem Riedberg feierlich eröffnet. Unser vierte Kaffeehaus befindet sich mit vielen anderen Geschäften in der 7200 qm großen Shopping-Mall „Riedbergzentrum”. Herr Andreas Lyson (Investor des Riedbergzentrums) zeigte sich über die Zusage von Hans Zülch sehr erfreut und die Frankfurter Allgemeine Zeitung titelte bereits vor der Eröffnung über das Riedbergzentrum: „Ein Mittelpunkt mit Supermarkt und Café Wacker” (FAZ 16. September 2008).

Das 95 qm große Café Wacker im Riedbergzentrum unterscheidet sich zu unseren anderen Kaffeehäusern fundamental. Aufgrund der absolut modernen Ausrichtung des „Riedberg Neubaugebiets” konnte für dieses Café Wacker nicht das klassische, traditionelle Ambiente übernommen werden. Aus diesem Grund entschloss man sich für ein neues, frisches und modernes „Wacker-Design”. Besonders schön sind die Kaffeeschütten die in einer leichten Rundung verbaut sind und somit perfekt in die Räumlichkeit eingepasst wurden.


Der Verkaufsbereich mit den Kaffeeschütten im Hintergrund

Am 01.08.2011 wurde das Café Wacker an unsere Mitarbeiterin Sabine Rupp übergeben. Sie arbeitete über Jahre in verschiedenen Positionen innerhalb unserer Kaffeehäuser und ist bis heute die einzige externe Geschäftsführerin die ein Café unter dem Namen Wacker führen darf. Trotz externer Führung und des modernen Designs ist auch dieses Kaffeehaus zu 100 Prozent Wacker‘s Kaffee. Sabine Rupp und wir freuen uns auf Ihren Besuch im modernsten Café Wacker.